Fabrikplanung | Layoutplanung & Lagerplanung der Orgeda GmbH Wolfschlugen Stuttgart

Fabrikplanung

Grundrisspflege | Flächenplanung | Prozessoptimierung.

Fabrikplanung | Layoutplanung & Lagerplanung - ganzheitliche Fabrikkonzepte

Die effiziente Fabrik

Unter Fabrikplanung versteht man den systematischen und in aufeinander aufbauenden Phasen strukturierten Prozess mit dem Ziel

  • der Revitalisierung von Industrieobjekten
  • der Rekonstruktion im Bestand oder Erweiterung
  • einer Neuplanung komplett auf grüner Wiese

Orgeda bietet ganzheitliche Fabrikplanungskonzepte.

Sich von historisch gewachsenen Strukturen und einem unübersichtlichen gewordenen Materialfluss zu lösen steht im Fokus der Fabrikplanung.
Dabei konstruieren die Fabrikplaner von Orgeda für

  • Um- oder Neuplanung,
  • Erweiterung oder Rekonstruktion kompletter Werksstrukturen

Alle für die Fabrikplanung relevanten Aspekte werden in den Fabrikkonzepten von Orgeda berücksichtigt und in einen Kontext gebracht, der zu einer adäquaten und effektiven Fabrikstruktur führen soll. Diese sind beispielsweise

  • Gebäudeplanung
  • Produktionsanlagenplanung
  • Layoutplanung
  • Personalplanung

Kommen Sie einfach auf uns zu. Die Fabrikplaner von Orgeda stehen mit Expertise, Kompetenz und Fachwissen gerne zu Ihrer Verfügung.

Interaktive 360°-Ansichten – ziehen Sie den Cursor über die Bilder!

Fabrikplanung im Raum Esslingen, Reutlingen, Stuttgart und in ganz Baden-Württemberg.

Grundrisspflege & Grundrissaktualisierung

Im Rahmen der für die Fabrikplanung | Layoutplanung & Lagerplanung relevante Gebäudeplanung aktualisiert Orgeda die Bestandsgrundrisse Ihrer Fabrikgebäude. Basierend auf einer Begehung wird der Ist-Zustand Ihrer Objekte erfasst. Sowohl fehlende Grundrissdetails, welche bei vorherigen Umbaumaßnahmen nicht in die Bestandsplanung implementiert wurden, als auch anstehende Umbaumaßnahmen oder Neuplanungen pflegen die fachkundigen Fabrikplaner von Orgeda mit größter Sorgfalt in Ihre bestehenden Grundrisse ein.

Fachkundige Fabrikplanung-Kompetenz

  • Strategische Fabrikplanung
  • Grobkonzept – Greenfield / Brownfield
  • Standortsuche und Standortplanung
  • Layoutplanung / Feinplanung
  • Projektmanagement in der Realisierung
  • Projektbegleitung im Fertigungsumzug bzw. -aufbau
  • Personalplanung und -organisation
  • Flächen- und Raumplanung
  • Lagerplanung

Kommen Sie einfach auf uns zu. Für die Digitalisierung oder Generierung der Vektorgrafiken Ihrer Pläne und Zeichnungen, steht Orgeda als Ihr kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner zu Ihrer Verfügung.

Layoutplanung

Als zentraler Bestandteil der Fabrikplanung setzt die Layoutplanung fundamentales Knowhow voraus. Räumlichkeiten, Anlagen der Produktion und Lagerbereiche müssen so angeordnet werden, dass sie optimal aufeinander abgestimmt sind und ein durchgängiges System geschaffen wird, welches zugleich flexibel und anpassungsfähig ist. Die Planung eines solchen Fertigungslayouts richtet sich nach:

  • Raumnutzung
  • Produktionsablauf
  • Materialfluss

Warum braucht man eine Layoutplanung?

Eine systematische Layoutplanung optimiert sämtliche Produktionsprozesse und führt zu Kostenersparnissen. Dadurch wird Ihre Fabrik zu einer effizienten und wirtschaftlichen Funktionsweise herangeführt, die nicht nur Transportwege verkürzt und Arbeitsplätze sichert, sondern auch langfristig zum Erfolg führt. Für eine Layoutoptimierung sollten Sie sich entscheiden, wenn:

  • sich der Produktionsprozess ändert
  • sich der Produktionsprozesses erweitert
  • sich die Kapazität des Prozesses ändert

Bestandteile der Layoutplanung

Die Fabrikplaner von Orgeda verfügen über langjährige Erfahrung in der Gebäudeplanung und sind vertraut mit zahlreichen CAD-Software. Für Ihr Fabrikkonzept erstellen wir Layouts nach verschiedenen Detailierungsgraden – kompetent, zuverlässig und individuell an die Gegebenheiten Ihrer Fabrikanlage angepasst.

  • Werkslayout (Werksübersicht)
  • Groblayout / Blocklayout (Übersicht der Produktions-, Lager-, Logistikbereiche)
  • Feinlayout (Übersicht des einzelnen Gebäudes mit allen Details)
  • Arbeitsstationslayout (Übersicht über einen einzelnen Arbeitsplatz)

Dabei arbeiten wir stets nach dem Schema „vom Groben zum Feinen“. Erst wenn Sie unserem Groblayout zustimmen und dieses freigeben, führen wir die detailierten Feinplanungen ihrer Fabrik aus. Somit garantieren wir enge Zusammenarbeit, wodurch Fehlplanungen vermieden und sowohl Zeit als auch Kosten eingespart werden. Final werden wir gemeinsam ein optimales ganzheitliches Fabrikkonzept für Ihre Anlage erarbeiten können.

Kommen Sie einfach auf uns zu. Für die Layoutplanung Ihrer Fabrikanlage, steht Ihnen das Team von Orgeda als Ihr kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner zu Ihrer Verfügung.

Prozessplanung | Prozessoptimierung

Für eine einwandfreie Fabrikplanung muss beachtet werden, dass der Produktionsprozess eng verbunden mit den Funktionen in Forschung & Entwicklung, Management und Service ist. Eine besondere Verbindung stellen die Produktionsprozesse mit dem logistischen Prozessen dar. An der Stelle ist die Beschaffung, der Materialfluss und die Distribution betroffen. Orgeda verknüpft diese Faktoren zu einem sinnvollen Konzept für Ihre Fabrik.

Das Phasenmodell

Das Phasenmodell der neuen VDI-Richtlinie 5200 stellt die Grundlage der Fabrikplanung von Orgeda dar. Anhand dieses Phasenmodells werden Optimierungspotentiale ermittelt, Ressourcenverschwendung isoliert und ein Konzept für eine effizient und erfolgreich funktionierende Fabrik geschaffen.

  • Phase 1: Zielsetzung.
Zuerst analysieren wir die jeweiligen Unternehmensziele und legen Projektziele fest. Bewertungskriterien werden ermittelt und Arbeitspakete für die spätere Prozessplanung abgeleitet.
  • Phase 2: Grundlagenermittlung.
Diese Phase dient zur Informationsbeschaffung und -auswertung. In diesem Rahmen findet eine Materialflussanalyse und eine Potentialanalyse der Produktion statt. Im gleichen Zuge werden Überlegungen zur Materialflussoptimierung und zur Prozessoptimierung getroffen.
  • Phase 3: Konzeptplanung.
Die Phase der Konzeptplanung baut sich aus Strukturplanung, Dimensionierung, Idealplanung und Realplanung auf. Je nach Bedarf unterstützen wir Sie zusätzlich bei der Standortplanung und erstellen ein erstes Blocklyout.
  • Phase 4: Detailplanung.
Feinplanung und die Erstellung von Genehmigungsanträgen und der Leistungsbeschreibung stehen in dieser Phase auf der Agenda. Wir entwickeln ein Konzept für die ganzheitliche Fabrikplanung, welches sowohl die Materialflussplanung als auch die Prozessplanung der Produktion miteinschließt.
  • Phase 5: Realisierung.
Diese Phase beinhaltet Angebotseinholung, Vergabe, Überwachung der Ausführung, Umsetzungsplanung und Abschlussdokumentation.
  • Phase 6: Anlaufbetreuung.
In der finalen Phase betreuen wir den Anlauf Ihrer Fabrik und bewerten diese abschließend.

1. Phase ›

Zielsetzung


3. Phase ›

Konzeptplanung


5. Phase ›

Realisierung

2. Phase ›

Grundlagenermittlung


4. Phase ›

Detailplanung


6. Phase ›

Anlaufbetreuung

Materialflussplanung | Materialflussoptimierung

Vom Wareneingang über die Fertigung und Produktion bis zum Versand hin analysieren wir den Materialfluss auf mögliche Ressourcenverschwendung und realisierbare Verbesserungspotentiale. Das Ziel einer erfolgreichen Materialflussplanung ist dabei die Produktionsauslastung zu verbessern, Belegungsstrategien zu optimieren und die vorhandenen Anlagenpotentiale voll zu bewirtschaften. Sind die einzelnen Stationen im Durchlauf des Materialfluss optimal aufeinander abgestimmt, lassen sich Zeit und Kosten sparen und Ihre Fabrik in ihrer Effizienz wachsen.

Die Fabrikplaner von Orgeda stehen mit Expertise, Kompetenz und Fachwissen gerne zu Ihrer Verfügung.

Lagerplanung | Lageroptimierung

Damit Ihre Fabrikanlage wirtschaftlichen Erfolg zeigt, muss der Materialfluss funktionieren, was wiederum eine gut durchdachte Lagerplanung erfordert. Ein professionelles Lagerlayout zeigt dann Erfolg, wenn sich das geplante Fabriklager flexibel an die Marktentwicklungen und die Anforderung des Unternehmens anpassen lässt. Kriterien für das Erstellen eines Konzeptes einer ganzheitliche Lagerplanung für Ihre Fabrikanlage sind zum Beispiel:

  • Flächen- und Raumbedarf
  • Erweiterungsmöglichkeiten
  • Personal
  • Lagerplatzkosten
  • Lagerstrategie
  • Lagerflexibilität

BIM in der Fabrikplanung

Planungssicher, qualitätssteigernd & effizient.

In unseren Fabrikplanungen setzen wir in BIM – das Building Information Modeling um. Das ist die digitale Methode der vernetzten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden und anderen Bauwerken. Hierbei erfolgt eine Verknüpfung der Geometrien mit definierten Leistungsbestandteilen.

Unser Leistungsbild konzentriert sich dabei auf die Lebenszyklusphasen: Nutzung, Umnutzung und Renovierung.

Das Ziel ist die vollumfängliche Erfassung der gesamten technischen Daten, welche zur Bewirtschaftung, zu Renovierungsmaßnahmen und Umbauvorhaben erforderlich sind.

Ausgangsvoraussetzung sind aktuelle und qualitative Grundrissdaten. Mit unserer Vermessungstechnik 3D-Scanning sind wir gerüstet fehlende Details oder auch gesamte Bestandsaufnahmen zu bewerkstelligen. Diese Messergebnisse bilden, ergänzend zu den Bestandsdaten, die Basis für ein stimmiges Modelling.

BIM resultiert in einem ausschlaggebenden Profit durch die Steigerung der Qualitäts- und Planungssicherheit und einer erhöhten Effizienz in der Planung, Ausführung und Bewirtschaftung jeglicher Gebäude, indem sowohl zu investierende Zeiten und Kosten, als auch Materialien, welche für das entsprechende Projekt anfallen, zuverlässig eingeschätzt und überprüft werden können.

Möchten Sie mehr zum Thema BIM erfahren? Kommen Sie einfach auf uns zu. Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihres Projektes ins Building Information Modeling.

Die virtuelle Fabrik - Augmented Reality & 3D-Scanning

Um Ihre Fabrikplanung | Layoutplanung & Lagerplanung exakt planen und umsetzen zu können, greifen wir von Orgeda auf innovative Techniken wie Augmented Reality und 3D-Scanning zurück. Diese Technologien bieten uns die Option punktgenaue Ergebnisse zu liefern, Abstimmungsprozesse zu optimieren und Ihr Fabrikgebäude zum Erfolg zu bringen.

Vielfacher Profit sowohl für Sie als auch für uns.

  • Augmented Reality ermöglicht realsitische Visualisierungen unserer Planungen. Dadurch können tatsächliche Proportionen und Dimensionen frühzeitig erlebbar gemacht werden und Planungen gegebenenfalls noch vor der tatsächlichen Ausführung korrigiert werden.
  • 3D-Scanning wenden wir an um Ihre Gebäude zu Vermessen. Mittels dieser modernen Laservermessung können von uns selbst große Bauwerke und komplexe Strukturen punktgenau ausgemessen werden. Diese Methode ist nicht nur schnell, sondern liefert auch sehr genaue und zuverlässige Messergebnisse.

Kommen Sie einfach auf uns zu. Das Team von Orgeda unterstützt Sie gerne bei der Visualisierung und Vermessung Ihrer Fabrikgebäude.

Besuchen Sie die Orgeda GmbH im Netz.

Ideen erfolgreich realisieren

Kompetent und engagiert begleitet Orgeda Ihre innovativen Projekte. Unsere Erfahrung und unser Know-how für Ihren Erfolg!