Büroraumplanung | Raumplanung & Bürokonzepte

Ideale Büroplanungen bieten Raum für Produktivität

Eine erfolgreiche Büroplanung zieht verschiedene Aspekte in Betracht und findet individuelle Lösungen für Ihr optimales Bürokonzept. Dafür entscheidend sind beispielsweise

Arbeiten Kollegen einzeln, zu zweit oder in Teams im Raum?
Teilen sich mehrere Beschäftigte einen Arbeitsplatz?
Können Mitarbeiter von Zuhause aus arbeiten?

Bürokonzepte von Orgeda sind
  • effektiv & wirtschaftlich,
  • fördern die Unternehmenskultur und
  • schaffen eine produktive Arbeitsatmosphäre mit Wohlgefühl

Kommen Sie einfach auf uns zu. Die Orgeda Büroraumplaner stehen mit Expertise und Kompetenz gerne bereit.

Büroraumplanung im Raum Esslingen, Reutlingen, Stuttgart und in ganz Baden-Württemberg.

New Work Spaces

Smart Office, Open Space Office und Multi Space Office.

In den Orgeda-Planungsthemen für Raumgestaltungen von Büroräumen sind die Prinzipien des Smart Office und Open Space Office grundsätzlich implementiert. Diese Methoden sollen den Arbeitsplatz nicht nur moderner und nachhaltiger machen, sondern auch die Kreativität der Mitarbeiter fordern. Ein freundliches Arbeitsambiente mit neuen Impulsen und innovativen Strategien entsteht.

In unseren Bürogrundrissen werden abgeschlossene Einheiten zum ungestörten Arbeiten, für Meetings und informelle Arbeitsgespräche berücksichtigt. Genauso viel Augenmerk legen wir aber auch auf Räumlichkeiten für entspanntes Verweilen und auf Sammelpunkte zum Gedankenaustausch. Die Kombination einzelner Büroraumformen soll den Beschäftigten nicht nur einen physischen Arbeitsplatz, sondern ein vollumfängliches Arbeitsumfeld bieten.

Büroraumplanung | Raumplanung & Bürokonzepte nach Büroraumformen

Nach welcher Büroraumform wir das Raumkonzept für Ihr Unternehmen ausarbeiten, wird individuell je nach Aufgabengebieten Ihrer Mitarbeiter entschieden und an Ihre Wünsche angepasst.

  • Zellenbüro: Raumzellen für bis zu 3 Areitsplätze zu den Fensterachsen + Mittelflure zur Verbindung
  • Gruppenbüro: Großraumbüros für 10 bis 20 Arbeitsplätze + flexible raumbildende Trennwände
  • Kombibüro: kleine Einheiten für konzentriertes Arbeiten + gemeinschaftlich genutze Flächen
  • Smart Office: moderne Gebäudetchnik + spezialisierte und flexible Arbeitsbereiche
  • Multi Space Office: offene Räumlichkeiten, keine zugewiesenen Arbeitsplätze, unterschiedliche Arbeitsorte
  • Open Space Office: offene Räumlichkeiten, gruppierte Arbeitsplätze, verbesserte Kommunikation

Kommen Sie einfach auf uns zu. Mit langjähriger Erfahrung und innovativer Planung, unterstützt Sie Orgeda bei der Realisierung Ihrer Verwaltungs- und Büroräume.

Desk Sharing

Die moderne Büroform.

Unsere neu entstehenden Bürowelten verfolgen das Ziel den Menschen ein angenehmes Ambiente mit Wohlfühlfaktor direkt am Arbeitsplatz zu schaffen. Zufriedenheit steigert Motivation, Einsatzbereitschaft und Kreativität, fördert das Arbeitsklima und erreicht, dass sich Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen identifizieren.

Im Fokus des Desk-Sharings steht nicht mehr der klassische Arbeitsplatz, bestehend aus Tisch, Rollcontainer und Stuhl, sondern Flächen für den gesellschaftlichen Austausch, Brainstorming und produktives Arbeiten, sowie Rückzugsorte zur Regeneration und Entspannung. 

Dabei gibt es keine dem einzelnen Mitarbeiter fest zugeordneten Arbeitsplätze mehr. Stattdessen werden die Beschäftigten dazu animiert regelmäßig ihre Working-Station zu wechseln und dadurch mit neuen Kollegen in Kontakt zu treten, Ideen auszutauschen und neue Ansätze zu erfahren.

Die durch die steigende Signifikanz des Homeoffice überschüssigen Büroflächen werden zu Bürowelten umgewandelt, die individuell und flexibel nutzbar sind und den Menschen ein heimisches Gefühl vermitteln. Vor allem dann, wenn die Mitarbeiter zu einem Großteil von Zuhause aus arbeiten, ist es von besonderer Bedeutung im Unternehmen mehr Raum für Begegnungen zu schaffen. Dafür reichen die bisherigen Konferenzräume und Teeküchen nicht mehr aus. Stattdessen sollen „Office-Wohnzimmer“ geschaffen werden, die zum Verweilen einladen.

Bereiche des Desk-Sharings und deren Funktionen

Unterschiedliche Areas werden in unsere Bürokonzepte implementiert, um die genannten Ziele zu erreichen:

Empfang & Wartebereiche

Ein einladender Empfangsbereich und und ansprechende Wartebereiche sollen sowohl den Mitarbeitern, als auch Kunden und Geschäftspartnern ein angenehmes Wohlgefühl vermitteln, sodass das Firmengebäude gern betreten wird und die Unternehmenskultur schon beim Eintritt spürbar wird. Die Unterteilung der Wartezone in einzelne voneinander getrennte Wartebereiche ermöglicht, dass Besucher in Ruhe ankommen und sich zum Beispiel auf Meetings vorbereiten können.

Coming Home Areas

Dieser Bereich umfasst den Eingangsbereich eines jeweiligen Bürotrakts. Er dient dem Einfinden der Beschäftigten im Unternehmen und soll durch eine gemütliche Atmosphäre mittels freundlicher Farben, Pflanzen, Licht und Sitzmöglichkeiten erste Kontakte im Team ermöglichen. Garderoben und Schließfächer für Arbeitsutensilien stellen sicher, dass sich der einzelne Mitarbeiter flexibel im Office bewegen kann und an keinen festen Platz gebunden ist.

Meeting Areas

In diesem Bereich eines Büros finden Konferenzen und Besprechungen statt. Deshalb ist es wichtig, dass diese Flächen räumlich von der sonst offen gestalteten Bürofläche abgegrenzt sind, sodass es zu keinen Störfaktoren kommen kann. Anders als in früheren Konferenzräumen sollen diese nun aber kleiner gehalten werden. Ein maximal dreimal so großer Tisch wie der Bildschirm für Videozuschaltungen ist hierbei angedacht, da auch Meetings zukünftig ortsunabhängig stattfinden werden.

Lounges

Lounges sind zentral im Bürobereich angeordnete Flächen, die einen Treffpunkt für die einzelnen Beschäftigten darstellen. Sie lockern die Bürofläche auf, wirken einladend und animieren zum gemeinsamen Verweilen. Hier sollen Ideen untereinander ausgetauscht und Projektfortschritte abgestimmt werden. Außerdem bieten Lounges Flächen für gesellschaftliche Begegnungen unter den einzelnen Kollegen, die durch Homeoffice räumlich voneinander getrennt sind, sodass das Arbeitsklima maßgeblich gefördert wird.

Think Thanks

Think Thanks sind kleinere Räumlichkeiten, die Rückzugsmöglichkeiten auf der weitläufigen Bürofläche bieten. Hier können vertrauliche Telefonate geführt werden, oder kleinere Besprechungen stattfinden. Sie ermöglichen zudem konzentriertes Arbeiten in ruhiger Umgebung und dienen der Entspannung nach anstrengenden Arbeitsphasen.

Creative Areas

Hier arbeiten mehrere Kollegen an einem Tisch. Dieser Bereich eignet sich deshalb bestens für Brainstorming und Gruppenarbeiten. Eine freundliche, helle und offen gestaltete Umgebung mit angenehmer Farbwahl soll dabei die Kreativität der Beschäftigten fördern. In diesem Bereich können zum Beispiel Tische verwendet werden, welche senkrecht gestellt werden und als Whiteboard genutzt werden können, oder beschriftbare Wände angeordnet werden.

Working Areas

Auf diesen Flächen können die gewohnten Arbeitsplätze von den Beschäftigten vorgefunden werden. Höhenverstellbare Tische, Schallschutz und Trennwände zwischen den einzelnen Arbeitsplätzen bilden hier die Grundlage. Jedoch sind diese Plätze keinem Beschäftigten fest zugeordnet, sondern wie die restlichen Arbeitsflächen frei wählbar. Somit wird aktivitätsorientiertes Arbeiten gefördert. Der einzelne Beschäftigte wird dazu animiert, seinen Standort regelmäßig zu wechseln und trifft dabei ständig auf neue Kollegen, die andere Ansätze vermitteln und für unterschiedliche Fragestellungen zugänglich sind.

Kantinen & Relax Areas

Eine komfortable Kantine, oder ein einladender Pausenraum darf in einem innovativen Büro, welches Wert auf Wohlbefinden, Stimmung, Motivation und Kreativität der Beschäftigten legt, nicht fehlen. Ziel ist es an dieser Stelle ein Ort zur Erholung und Entspannung zu schaffen. Gemütliche Sitzmöglichkeiten, freundliche Beleuchtung, lichtdurchflutete Räume, Pflanzen und Farbgebung bewirken, dass die Beschäftigten zur Ruhe kommen und mit neuer Energie an die Arbeit gehen können.

Von der Skizze zum fertigen Büro.

Vom groben Blocklayout, in welchem die einzelnen Areas im bestehenden Gebäudegrundriss platziert werden, bis hin zur detailierten Büroraumplanung erarbeiten wir das optimale Konzept für Ihre innovative Bürolandschaft. Dabei werden Ihre individuellen Wünsche und Anregungen selbstverständlich berücksichtigt und in unsere Planungen implementiert.

  • Empfang & Wartebereiche | 1.
  • Meeting Areas | 2.
  • Geschäftsführung | 3.
  • Coming Home Areas | 4.
  • Lounges | 5.
  • Think Thanks | 6.
  • Creative Areas | 7.
  • Working Areas | 8.
  • Teeküche | 9.
  • Sanitärbereiche | 10.
  • Relax Areas | 11.

Benötigen Sie weitere Informationen zu unseren Ansätzen in der Konzeption von Desk-Sharing-Büros? Kontaktieren Sie uns gerne persönlich. Unsere Fachplaner für Büroeinrichtung stehen Ihnen für alle Anregungen und Fragen gerne zur Verfügung.

Sytematische Raumplanung

Um Büroräume optimal zu gestalten, ist eine systematische Planung unabdingbar.
Räume, Anordnung der Arbeitsplätze, Atmosphäre mit Wohlgefühl, Raumbelegung und alle weiteren Komponenten, mit wechselseitigen Beeinflussungen, fördern oder hemmen produktive, effiziente, effektive, kreative und innovative Arbeitsabläufe.

Planungsgrundlage

Als erste Maßnahme steht die Beschreibung der Ausgangssituation für die Büroraumplanung und -gestaltung. Alle für die Planung wichtigen Informationen werden zusammengefasst.

Arbeitsplatzkonzept

In der Phase „Arbeitsplatzkonzept“ wird die Gestaltung der einzelnen Arbeitsplätze hinsichtlich Funktionalität und Ergonomie beschrieben.

Raumkonzept

Das Raumkonzept unterscheidet Funktionsbereiche, die dem Büro räumlich zugeordnet werden. Es wird die Arbeitsplatzanordnung und die Arbeitsumgebungsgestaltung festgelegt.

Visualisierung

Um unsere Planungen vorab beurteilen zu können, visualisieren wir Ihnen Ihr Projket mithilfe von 3D-Modellen, 360°-Ansichten oder über Augmented Reality – die erweiterte Realität.

Ganzheitliche Büroplanungen

Effektiv, innovativ, kreativ & regelkonform.

Orgeda entwickelt vollumfängliche Bürokonzepte sowohl für Neubauprojekte, als auch für Bestandsgebäude. Dabei zeichnen sich die Fachplaner von Orgeda durch langjährige Erfahrung im Bereich Bürolayoutierung aus und verfügen über fundierte Kenntnisse über aktuelle Regelwerke und Vorschriften zu Raumabmessungen, Bewegungsflächen, Verkehrswegen usw. Durch die Expertise von Orgeda im Bereich Brandschutz, werden brandschutzrelevante Faktoren in der Büroraumplanung von der ersten Minute an mit einbezogen, sodass Ihr Bürokonzept optimal an an alle brandschutzspezifischen Aspekte wie Flucht- & Rettungswege und Maßnahmen gegen Brände angepasst ist.

Kommen Sie einfach auf uns zu. Mit langjähriger Erfahrung und innovativer Planung, unterstützt Sie Orgeda bei der Realisierung Ihrer Verwaltungs- und Büroräume.

Mehr als nur ein Arbeitsplatz

Hochwertig, Exquisit, Komfortabel & Attraktiv.

Die fachkundigen Büroraumplaner von Orgeda setzen ihren Fokus in der Konzeption nicht nur auf Funktionalität und Regelkonformität, sondern auch darauf, ein angenehmes Arbeitsambiente zu schaffen, welches Raum für ein entspanntes und angenehmes Miteinander bietet und die Unternehmenskultur und das Arbeitsklima fordert. Den Menschen sollen nicht nur Rückzugsorte zum Entspannen, sondern auch Flächen für gesellschaftliche Aktivitäten geboten werden.

BIM in der Büroplanung

Planungssicher, qualitätssteigernd & effizient.

In unseren Büroplanungen setzen wir in BIM – das Building Information Modeling um. Das ist die digitale Methode der vernetzten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden und anderen Bauwerken. Hierbei erfolgt eine Verknüpfung der Geometrien mit definierten Leistungsbestandteilen.

Unser Leistungsbild konzentriert sich dabei auf die Lebenszyklusphasen: Nutzung, Umnutzung und Renovierung.

Das Ziel ist die vollumfängliche Erfassung der gesamten technischen Daten, welche zur Bewirtschaftung, zu Renovierungsmaßnahmen und Umbauvorhaben erforderlich sind.

Ausgangsvoraussetzung sind aktuelle und qualitative Grundrissdaten. Mit unserer Vermessungstechnik 3D-Scanning sind wir gerüstet fehlende Details oder auch gesamte Bestandsaufnahmen zu bewerkstelligen. Diese Messergebnisse bilden, ergänzend zu den Bestandsdaten, die Basis für ein stimmiges Modelling.

BIM resultiert in einem ausschlaggebenden Profit durch die Steigerung der Qualitäts- und Planungssicherheit und einer erhöhten Effizienz in der Planung, Ausführung und Bewirtschaftung jeglicher Gebäude, indem sowohl zu investierende Zeiten und Kosten, als auch Materialien, welche für das entsprechende Projekt anfallen, zuverlässig eingeschätzt und überprüft werden können.

Möchten Sie mehr zum Thema BIM erfahren? Kommen Sie einfach auf uns zu. Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihres Projektes ins Building Information Modeling.

Das virtuelle Büro - Augmented Reality & 3D-Scanning

Um Ihr Bürokonzept exakt planen und umsetzen zu können, greifen wir von Orgeda auf innovative Techniken wie Augmented Reality und 3D-Scanning zurück. Diese Technologien bieten uns die Option punktgenaue Ergebnisse zu liefern, Abstimmungsprozesse zu optimieren und Ihr Bürogebäude zum Erfolg zu bringen.

Vielfacher Profit sowohl für Sie als auch für uns.

  • Augmented Reality ermöglicht realsitische Visualisierungen unserer Planungen. Dadurch können tatsächliche Proportionen und Dimensionen frühzeitig erlebbar gemacht werden und Planungen gegebenenfalls noch vor der tatsächlichen Ausführung korrigiert werden.
  • 3D-Scanning wenden wir an um Ihre Gebäude zu Vermessen. Mittels dieser modernen Laservermessung können von uns selbst große Bauwerke und komplexe Strukturen punktgenau ausgemessen werden. Diese Methode ist nicht nur schnell, sondern liefert auch sehr genaue und zuverlässige Messergebnisse.

Kommen Sie einfach auf uns zu. Das Team von Orgeda unterstützt Sie gerne bei der Visualisierung und Vermessung Ihrer Verwaltungs- und Büroräume.

Besuchen Sie die Orgeda GmbH im Netz.

Ideen erfolgreich realisieren

Kompetent und engagiert begleitet Orgeda Ihre innovativen Projekte. Unsere Erfahrung und unser Know-how für Ihren Erfolg!